Gechannelte Weihnachtsbotschaft 2016 durch KALEA

Lieber Manuel, lieber Samuel, liebe Kalea, lieber Alfons, lieber Jesus, liebe Erzengel und Heiligen, lieber Toth, und alle anderen hochstehenden geistigen Führer, ich bitte Euch um eine Weihnachtsbotschaft für heuer und um eine Botschaft für das neue Jahr 2017.

Auf was sollen die Menschen besonders achten, welche Botschaft habt ihr für die Menschheit. Danke.

Wir sind heute zusammengekommen, um Euch eine Botschaft zu übermitteln. Viel zu lange habt ihr Euch in Eure Scharmützel von Ungerechtigkeiten und Kleinkriegen vergraben. Die Zeit ist vorangeschritten und ihr habt nicht verstanden, dass ihr einen Krieg gegen Euch selbst geführt habt. Nehmt Euch Zeit während diesen feierlichen Tagen und lasst Eure Unannehmlichkeiten Revue passieren, um nachzufühlen, was jeder dieser Kleinkriege mit Euch gemacht hat. Hat es Euch weitergebracht in Eurer spirituellen Erfahrung, oder hat es Euch um Meilen zurückgeschmissen? Wir wollen Euch dies vor Augen halten, weil eine neue Ära zu Euch durchdringen möchte. Eine Ära der Selbstreflektion und der Grundehrlichkeit zu Euch selbst.

Ihr seid die Schöpfer Eures Lebens und alles das, was Euch bis jetzt geschehen ist, habt ihr selbst verursacht. Ihr seid nicht kleine schwache Wesen, die den Strömungen der „Großen“ schutzlos aufgeliefert seid und von deren Barmherzigkeit abhängig seid. Diese Barmherzigkeit könnt ihr nur in Euch selbst finden. Niemand sonst kann Euch diese Gnade erweisen, wenn ihr diese nicht in Euch gefunden habt.

Dieses Jahr war geprägt von vielen menschlichen Unglücken. Diese sind nur geschehen, weil diese Menschen nicht den Wert in sich gefunden haben und mit Gewalt sich einen Weg zu der vermeintlichen Herrlichkeit im Außen geschaffen haben. Sie haben vergessen, dass sie diese Herrlichkeit nur in sich selber finden können. Wir nehmen sie auf in unsere Hände und legen die Schuld beiseite, die sie auf sich geladen haben. Vergebung ist das höchste Gut, das ihnen zuteilwird. Aber diese Vergebung könnt ihr auch für Euch finden, wenngleich ihr diese Taten nur im Geiste erschaffen habt. Vergebt Euren Tätern, sie waren letztlich auch Opfer, die nur auf die Befehle der untergeordneten Chargen gehorcht haben, ohne dabei den Sinn und Zweck zu hinterfragen.

Eine Kehrtwendung sollte von Statten gehen, wenn jedes  Individuum sich selbst hinterfragt und bei dem Gefühl der Hoffnungslosigkeit, egal in welchen Belangen die Herrlichkeit und Schöpferkraft, wieder zu sich zurücknimmt. Es ist ein leichtes, die Energien zu wenden, sie wirken sich dann wie eine Welle auf andere Individuen aus, die dadurch auch lernen können, aus dieser Hilflosigkeit in die wahre Freiheit zu entschwinden.

Wir bitten Euch inständig: Lasst den Schöpferwillen durch Euch fließen. Er wird genährt von der unendlichen großartigen Schöpferkraft, die erst zu Tage treten kann, wenn ihr sie für Euch annimmt. So werden keine Kriege mehr über die Menschheit einbrechen müssen. Sie sind nur Ausdruck der menschlichen Leere und Trägheit. Ihr seid Götter, die in eine Ära eingetreten sind, um diese beschwerliche Erfahrung der Enge machen zu wollen und um hier die größte Freiheit erkennen zu können.

Nehmt diese Gabe für Euch an und setzt sie täglich für Euch um. Der Druck wird schwinden und es bedarf keinerlei Korrekturen mehr von uns. So werdet ihr wieder zu dem was ihr in Wirklichkeit seid. Götter im Geiste und im Blut (Anmerkung: man kann auch „Fleisch“ sagen…..bedeutet inkarniert). Vergesst dies nicht, wenn ihr das Fest der Glückseligkeit und der Erneuerung feiert.

Es ist das Licht wieder entfacht, wenn ihr es für Euch annimmt und Euer Herz für den Empfang öffnet. Stiftet Frieden im Außen und der Frieden wird sich im Inneren einstellen. Gebt Euch die versöhnende Hand und feiert gemeinsam ein Fest der Erneuerung und des Einklanges. Auf das der Geist über Euch herabsteigen kann um reiche Frucht zu tragen.

Das Medium KALEA (Silvia Martinek) ist Erfolgsautorin des Buches „Krankheiten und ihre Ursachen aus spiritueller Sicht“, erschienen im Silberschnur-Verlag.

 

Es sprachen im Chor Elohim. Die Erzengel Gabriel, Raphael Uriel, die ehrbaren Bewohner von Sirius und den Plejaden und der barmherzige Chor der Engel der dritten Hierarchie. Amen

 

Gechannelt durch Silvia Martinek (KALEA) am 21.12.2016 (http://www.kalea-healing.com/)

Teile diesen Inhalt mit...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPrint this pageFlattr the authorShare on TumblrEmail this to someone