Lomi-Lomi – Hawaiianische Körperarbeit

LOMI LOMI KALEA© (Lomi Lomi Nui)die Hawaiianische Wohlfühlberührung

Lassen Sie sich doch einmal von einer der schönsten Wellness-Behandlungen dieser Welt verwöhnen.

“Verleihen Sie Ihrer Seele Flügel – eine Reise zu den Urkräften der Natur”

Lomi Lomi – diese aus Hawaii stammende sanfte Ganzkörperberührung (hawaiianische Körperarbeit) ist ein Genuss für alle Sinne.

Die Lomi-Anwendung wurde auf Hawaii bereits vor tausenden von Jahren von den Ureinwohnern, den “Menehune” praktiziert.

DSC0188701-01Ursprünglich wurde die Lomi-Lomi-Behandlung innerhalb einer Familie (Ohana) ausgeübt und das Wissen über Generationen weitergegeben. Hierzu wurde ein Familienmitglied bereits in jungen Jahren ausgewählt und zum Meister (Kahuna) dieser besonderen Initiationskunst ausgebildet. Einen Lomi-Meister nennt man auf Hawaii “Kahuna Lapa’au”.

Erst seit rund 20 Jahren ist  LomiLomi auch in Europa und hier insbesondere in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt. Einige weitsichtige Kahuna’s stellten nun ihr streng gehütetes, heiliges Tempelwissen anderen energetisch arbeitenden Heilern auf der ganzen Welt zur Verfügung, um damit auch das Werden des beginnenden neuen Zeitalters zu unterstützen.

Einen ganz besonderen Genuss bietet die vier- oder sogar sechshändige Lomi-Lomi-Behandlung.

Das Lomi-Wellness-Team im Heilzentrum Europa:

  • Wolfgang T. Müller, der viele Male in der Südsee weilte und auf Hawaii (vornehmlich in Hilo / Big Island) die original hawaiianische Tempelmassage Lomi Lomi erlernen durfte. Er ist zugleich der Lomi-Ausbilder in der Heilerakademie
  • Silvia Martinek, Heilerin, Channel-Medium und ausgebildete Lomi-Practitioner

Katzenlomi

LomiLomiKalea© ist eine sanfte Ganzkörper-Berührungsanwendung mit wertvollen Ölen (u.a. hawaiianisches Kukui-Nuss-Öl) und dauert insgesamt 2 Stunden (mit Nachruhen). Begleitet wird die Behandlung mit original hawaiianischer Entspannungs-Musik aus der Serie “Spirit of Hawaii – Feelings an Sounds from the Land of Aloha“, welche vor Ort auch käuflich erworben werden kann.

Auf Wunsch wird die Hawaii-Massage auch vierhändig durchgeführt.

Behandlungs-Gebühr:

Preis für eine zweihändige, zweistündige Lomi-Lomi-Behandlung (inkl. Nachruhen): 165,00 EUR, eine vierhändige Behandlung kostet 235,00 EUR.

Vereinbaren Sie einfach telefonisch unter +43 (0) 676 45 48 290 einen Wohlfühltermin. Versuchen Sie, sich für den Zeitraum nach der Behandlung frei zu nehmen und einfach den Tag schwebend zu beenden.

Lomi Lomi Ausbildungen

Auch gibt Wolfgang T. Müller (sein hawaiianischer Name lautet LANAKILA) von Zeit zu Zeit Ausbildungs-Seminare in dieser wunderbaren Wohlfühl-Technik. Schauen Sie doch einfach in unseren Seminar-Kalender.

Wer an einer Ausbildung in Lomi-Lomi interessiert ist, wendet sich einfach an Wolfgang T. Müller per Email unter


Hinweise:
Die LomiLomi-Behandlung wird nicht durchgeführt bei Klienten mit offenen Wunden oder Hautkrankheiten.
LomiLomiKalea© ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Ich gebe keine Heilversprechen und erstelle keine Diagnosen.
Weiterhin: Die Lomi-Lomi-Behandlung ist eine Wellnessbehandlung mit sanften Berührungen und zählt nicht zu den klassischen Massagen, die in Österreich reglementiert sind.
Auszug aus Methodenkatalog für Humanenergethiker:
Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen
Ausgewogenheit durch sanfte Berührung des Körpers bzw. gezieltes Auflegen der
Hände an bestimmten Körperstellen (Art I Z 12 GR HG)
Diesem Gewerbeberechtigungswortlaut sind beispielsweise auch folgende Tätigkeiten
zuzuordnen:
Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit
– mittels Body Talk
– mittels EFT-Emotional Freedom Technique
– mittels Emmet Technik
– mittels Energieübertragung durch die Hände
– mittels Holistic Pulsing
– mittels Jin Shin Jyutsu
mittels Lomi Lomi Nui – Hawaiianische Körperarbeit
– mittels Meridianenergietechniken – MET (ausgenommen MET – Energie-Technik nach Franke)
– mittels metamorphischer Methoden
– mittels Polarity
– mittels Ströme

Bildnachweise: Fotolia und unbekannte Quelle (Katzenlomi) der Rechteinhaber möge sich ggf. bei uns melden

 

image_pdfimage_print
Teile diesen Inhalt mit...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPrint this pageFlattr the authorShare on TumblrEmail this to someone