FAQ’s zum Fernstudium Heilerausbildung

Hier eine Zusammenstellung der häufigsten Fragen zum Fernlehrgang:

Frage: „Interessiere mich fuer das fernstudium und wollte fragen ob sie die videos auch auf dvd zuschicken koennen da ich nicht ueber einen guten internetzugang verfuege. Danke inzwischen“

Antwort: „Danke für Dein Interesse an dem Fernstudium.
Also zunächst einmal. Keine Sorge wegen einem nicht so guten Internet-Empfang. Den haben wir hier selbst nicht in Wald bei Pyhra. Eher Steinzeit-Geschwindigkeit. Und die einzelnen Videos von bis zu 90 Minuten Dauer sind so komprimiert auf Vimeo ohne Qualitätsverlust (HD-Qualität), dass diese ruckelfrei gestreamt werden können (es wird nichts heruntergeladen, sondern nur angeschaut). So ist gewährleistet, dass Du von jedem Ort der Welt mit Internetzugang und Deinem persönlichen Passwort auf die Videos jederzeit zugreifen kannst, auch wenn kein DVD-Player vorhanden ist.
Nun zum Thema DVDs: Aufgrund des Umfangs des Unterrichtsmateriales müssten wir über 100 DVDs pressen lassen, um alle Videos der Heilerausbildung unterzukriegen. Abgesehen von dem wahnsinnig hohen Materialaufwand müssten wir soviele DVDs bevorraten, lagern und auch noch versenden, dass dann der Preis für das Fernstudium in Richtung unserer normalen Seminargebühren gehen würde, um die enormen Herstellungskosten auch nur annähernd zu decken. Auch wenn wir aktualisieren, was wir ständig tun, müssten wir dann alle DVDs des entsprechenden Kapitels vernichten. Aus diesem Grunde haben wir uns von Anfang an nur für das digitale Zurverfügungstellen entschieden. Alles andere macht wirtschaftlich keinen Sinn.
Wenn Du testen willst, ob bei Dir die Internetverbindung ausreicht, so schaue Dir doch einfach den Trailer unter https://vimeo.com/ondemand/heilerausbildung an. Kannst du das gut sehen, so kannst du auch die anderen Videos genauso gut sehen.
Alle weiteren Infos und Online-Buchung findest Du unter: http://akua-events.at/?event=fernstudium-die-grosse-heilerausbildung.“ Wenn Du weitere Fragen hast, einfach schreiben.“

Teile diesen Inhalt mit...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPrint this pageFlattr the authorShare on TumblrEmail this to someone